EBEL - Arbeitssieg gegen Znojmo! Joakim Hillding erlöst 99ers am 3.Advent.

 

(G99vsZNO) Am Sonntag Nachmittag trafen die Graz 99ers auf den zuletzt 6mal siegreichen HC Orli Znojmo. Doch auch die Grazer hatten am Freitag mit dem 3:0 gegen die Capitals eine ansprechende Leistung geboten und konnten seit langem wieder auf den Einsergoalie Christopher Nihlstorp zurückgreifen, dieser hat sich gleich mit einem Shutout empfohlen.

 

 

 G99 ZNO DEZ19 Jubel

 

(Foto: Krainbucher)

EBEL Logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Znaim zeigte gleich mal warum sie so einen Lauf haben. Druckvoll und effizient. 0:1 in der 3. Minute durch Robert Flick. Ein schnell darauf folgendes sollte den Gastgebern die Chance geben sich zu fangen. Genau das hjaben die Grazer geschafft, verlief das Powerplay noch ohne Treffer so netzte Sebastian Collberg unmittelbar danach zum Ausgleich per Backhand ein. 1:1 in der 6.Minute. In der Folge entwickelte sich ein offenes Spiel in dem die Grazer den nächsten Treffer landen konnten. Nach Idealpass von Dicht King stellte Oliver Setzinger auf 2:1. Zwei Unterzahl Situationen gegen Ende des Drittels überstanden die Hausherren ohne Gegentreffer.

 

Beide Teams kamen gut aus der Kabine und knüpften nahtlos an das erste Drittel wo sich kein Zentimeter geschenkt wurde.Danach gab eine längere Unterbrechung da Dwight King von den Rettungskräften vom Eis getragen werden mußte, ein unglücklicher Körperkontakt ging dem Voraus in dessen Folge King in die Bande krachte. Zurück im Spielgeschehen gab zunächst ein Powerplay für Znaim welches jedoch zu keinem weiteren Treffer führte, zu gut war die defensiv Leistung der 99ers. Einem kapitalen Fehlpass von Weihager in der eigenen Zone folgte jedoch der Ausgleich durch Robert Flick, der damit auch das zweite Tor der Gäste besorgte. 2:2 und alles auf Anfang. 24 Sekunden vor der Pause traf dann aber Oliver Setzinger erneut zur Führung der Grazer. 3:2 und Pause.

 

Den Schlußabschnitt eröffneten die Gäste mit einem Mann mehr und der neuerlichen Chance auf den Ausgleich, doch wieder war das Penalty Killing der 99ers nicht zu bezwingen. Die Gäste blieben jedoch am Drücker und agierten sehr offensiv. Die 99ers fanden sich zusehends in einer Abwehrschlacht und kamen nur selten aus der eigenen Zone dann allerdings nicht ungefährlich. Eine 5 gegen 3 Überzahl für die 99ers 4 Minuten vor dem Ende der Partie gab den Grazern die Chance den Sack zuzumachen was die Hausherren jedoch nicht nutzten. Znaim nahm den Goalie vom Eis und traf 49 Sekunden vor dem Ende zum 3:3, Torschütze Aaron Berisha.

 

In der Verlängerung trafen die 99ers zwar, jedoch wurde der Treffer wegen des verschobenen Tores nicht gegeben doch Sekunden später machte Joakim Hillding besser und traf zum 4:3 Endstand und einem verdienten Sieg der 99ers.

 



ERSTE BANK EISHOCKEYLIGA / SAISON 19/20 / RUNDE 28
Moser Medical Graz 99ers vs  EC Red Bull Salzburg 4:3 n.V. (2:1/1:1/0:1-0:1)

Tore:

03“  0:1  Flick
06“  1:1  Collberg
12“  2:1  Setzinger
33“  2:2  Flick
40“  3:2  Setzinger
60“  3:3  Berisha
64“  4:3  Hillding



Aus Graz: Gert Rauch
 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

BWL G99 EBEL Jan20
19. Januar 2020

EBEL - VSV und Linz benötigen Wunder im Kampf um die direkte Playoff-Qualifikation.

(EBEL) Graz macht riesen Schritt in Richtung Viertelfinale! (Foto: BWL) TEILEN AKTUELLE TABELLE Doppelschlag bringt Graz sechsten Sieg in Folge Als… [weiterlesen]
RedBulls Jubel Jan20
19. Januar 2020

EBEL - Red Bull Salzburg und Vienna Capitals machen Ihre Hausaufgaben.

(EBEL) Die Red Bulls müssen sich trotz des überragenden 4:1 Heimsieges gegen Meister Klagenfurt weiter gedulden, haben den CHL Einzug am Freitag… [weiterlesen]
HCB VSV Jan20klein
18. Jan 2020

EBEL - 4:0 gegen den VSV! Bozen bleibt souverän über dem Strich.

(HCBvsVSV) Der HCB Südtirol Alperia machte am Freitag große Schritte in Richtung Playoff-Viertelfinale und fegte den EC Panaceo VSV mit 4:0 vom Eis.… [weiterlesen]
G99 VIC Zweikampf Oberkofler Rotter EBEL Jan20
18. Jan 2020

EBEL - Wien patzt! Red Bulls bleiben vorn.

(EBEL) Red Bull Salzburg nutzte am Freitag den ausrutscher der Vienna Capitals und baute die Tabellenführung der Erste Bank Eishockey Liga bis auf 4… [weiterlesen]
KAC HCI PIC EBEL Jan20
18. Jan 2020

EBEL - KAC am Ende mit viel Mühe gegen bissige Haie aus Innsbruck.

(KACvsHCI) Vor dem Schlager am Sonntag in Salzburg hatte der Meister am Freitag gegen Innsbruck alle Hände voll zu tun. (Foto: Kuess) TEILEN AKTUELLE… [weiterlesen]
HCB BWL PIC EBEL Jan20
15. Jan 2020

EBEL - Bozen und Villach punkten!

(EBEL) Bozen und Villach mit wichtigen Punkten am Dienstag! (Foto: HCB) TEILEN AKTUELLE TABELLE Bozen nach Sieg über Linz wieder in den Top-5 Der HCB… [weiterlesen]
 

 

Superbanner unten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen