ICEHL - Überraschend unangenehme Linzer hielten in Graz lange mit.

 

(Graz) Die Graz 99ers gewannen am Sonntag gegen die Black Wings Linz mit 3:1. Die Steirer taten sich gegen das Schlusslicht lange schwer, sicherten sich durch einen starken Schluss-Spurt jedoch den Heimdreier.

 

PH GRAZ99ERS qk7le8

 

(Foto: Krainbucher) Überraschend schwer tat sich Tabellenführer Graz am Sonntag gegen das Schlusslicht aus Linz.

bet at home ice hockey league teams
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Der Start in die Begegnung war hektisch auf beiden Seiten, wobei die 99ers schneller zu Ihrem Spiel fanden. Ohne zwingende Chancen lieferten die 99ers die bessere Performance ab und doch waren es die Gäste aus Linz die vermeintlich in Führung gingen, der Treffer wurde jedoch nach Videostudium nicht anerkannt. In dem kurz darauf folgendem Powerplay kamen die 99ers zwar zu einigen Chancen, konnten aber letztlich keinen Nutzen daraus ziehen. In der 14. Minute fanden die Linzer eine weitere gute Chance vor doch Rodriguez im Grazer Kasten war auf dem Posten. So ging es doch unerwartet ausgeglichen torlos in die erste Pause.

 

Schlusslicht schockt Tabellenführer

 

Den bessren Start in den Mttelabschnitt hatten wieder die Hausherren, zwei dicke Chancen aber noch immer kein Treffer im Bunker von Liebenau. Die Grazer kamen in der Folge zu einer vierminütigen Überzahl, doch auch in dieser Phase agierte das Linzer Penalty Killing fehlerfrei. Als auch die 99ers eine Unterzahl überstanden hatten war es Sekunden nach dem Ablauf der Strafe Dragon Umicevic, der das Spielgerät im Kasten der Hausherren unterbrachte und aus spitzem Winkel die Führung für seine Linzer klar machte. Damit war auch der Pausenstand fixiert.

 

Starke Schlussminunten drehen die Partie

 

Das Schlußdrittel brachte zunächst eine Überzahl für die Gäste, welches jedoch torlos verstrich. Und auch wenn die 99ers mit offenem Visier spielten, so kamen sie nicht zu zwingenden Torchancen und die Zeit lief für die Gäste. Eine weitere Überzahl für die 99ers brachte die nächste Chance auf den Ausgleich und abermals verpassten die Steirer den Ausgleich. Kurz darauf sollte es allerdings doch passieren. Der formstarke Cameranesi markierte den 1:1 Ausgleich und sorgte damit für eine Umkehr in den folgenden Minuten. Auch wenn sich die Hauherren lange schwer taten so legten sie in der 57. Minute nach und gingen in Führung. Ograjensek verwertet nach Pass von Rasmussen. Eine weitere Strafe gegen die 99ers brachte die Grazer nochmals in Verlegenheit. Die Black Wings nutzten die Chance und nahmen den Goalie vom Eis. Doch statt des erhofften Ausgleiches war es der Ex Linzer Hunter Fejes der mit seinem Empty Net Shorthander wohl alles klar machte - 3:1.


Die 99ers bleiben damit natürlich an der Tabellenspitze der bet-at-home Ice Hockey League, die Linzer treten auf der Stelle und bleiben ganz unten.

 



GRAU

 

 

 

 

Weitere News aus der ICE Hockey League

BWL ZNO Dez19
04. Dezember 2020

ICEHL - Black Wings GM meldet sich zu Wort: Fakt ist, dass..

(Linz) 16 Spiele, 11 Punkte, Tabellenplatz 11 und damit Schlusslicht der Liga. Das sind die Zahlen der Black Wings in der aktuellen Saison 20/21.… [weiterlesen]
ICEHL VIC G99 Brawl Dez 2020
03. Dezember 2020

ICEHL - Penaltyschlacht am Mittwoch zwischen Wien und Graz.

(Wien) Die Vienna Capitals gewannen am Mittwoch das Heimspiel gegen die Graz 99ers mit 4:3, konnten diesen jedoch erst im Penaltyschießen fixieren.… [weiterlesen]
ICEHL KAC VSV Nov 2020
01. Dez 2020

ICEHL - Derbysieg für Villach! Salzburg schlägt Ferhervar erneut..

(ICEHL) In der bet-at-home Ice Hockey League stand am Dienstag das 331. Kärntner Derby auf dem Programm. Auch duellierten sich Red Bull Salzburg und… [weiterlesen]
ICEHL Cijan Nov 2020
30. Nov 2020

ICEHL - Bozen neuer Tabellenführer! Erneut hohe Niederlage für Linz.- Bratislava trennt sich von…

(ICEHL) Viel los am Sonntag in der bet-at-home Ice Hockey League! (Foto: Martina Bednar) Alexander Cijan feierte mit seinen Vienna Capitals eine… [weiterlesen]
RedBulls Jubel Skille Schütz Schofield Nov 20
29. Nov 2020

ICEHL - Zweistellig! Red Bulls fertigen Graz 99ers ab!

(Salzburg) Der EC Red Bull Salzburg fixierte am Sonntag ein 6-Punkte Wochenende! Nach dem 5:3 Heimsieg am Freitag gegen Szekesfehervar legten die… [weiterlesen]
PH HCBFOXES qkixrb
29. Nov 2020

ICEHL - Siegesserie geht weiter! Bozen schlägt auch Fehervar klar.

(Bozen) Der HCB Südtirol Alperia gewann am Samstag auch gegen Fehervar AV19. Die Füchse sind damit seit dem Re-Start noch ungeschlagen.… [weiterlesen]
 

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen